Weihnachten im Urlaub. Weiße Weihnachten im Schnee.

Ist das nicht ein Kindheitstraum?

Nach dem Skifahren, auf Flachaus perfekten Pisten, am Nachmittag eine Winterwanderung im Schnee. Die Stille genießen und einfach nur abschalten. Das einzige Geräusch ist das Knirschen der Schneekristalle unter den Schuhen. Einen Schneemann bauen, vielleicht mit dem Bob oder dem Schlitten neben dem Übungslift auf der Hofleitn runtersausen (aber Achtung, nur wenn keine Skifahrer mehr das sind), eine Schneeballschlacht machen.
So haben wir uns doch als Kinder Weihnachten immer vorgestellt.

Und nachdem die Sonne golden hinter dem Grießenkareck untergegangen ist, darf dann auch schön langsam das Christkind kommen. Im BIOHOTEL FLACHAUERHOF duftet es schon nach Weihnachtsbäckerei und die Helfer vom Christkind sind in der Küche schon emsig dabei das Menü vorzubereiten.

Bis zur Bescherung dauert es noch ein bisschen. Die Augen der Kinder strahlen nicht nur vom Winterwunderland draussen, sondern auch vor Vorfreude.

Was Weihnachten jedes Jahr wieder so speziell macht ist vor allem das Weihnachtsmenü. Unsere Küche zaubert Jahr für Jahr die besten Genüsse. Vor allem ist es ein Genuss ohne Reue. Frisch, bio, manches vegane Rohkost – und vor allem ein Gedicht für den Gaumen.

So – jetzt wird’s aber wirklich Zeit für die Geschenke. Kinder, ran an die Packerl und auspacken!
Und, liebe Eltern – für Euch steht noch die Hotelbar offen.

Weihnachten in Flachau. Weiße Weihnachten im Schnee.
Das gibt’s wirklich. Es ist doch nicht nur ein Kindheitstraum. 🙂

Wir wünschen unseren Gästen eine fröhliche Weihnacht und eine besinnliche, schöne Zeit!